PKW im Graben

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Einsatzort Details

Oberströmische Seite, Ovelgönne
Datum 06.07.2020
Alarmierungszeit 19:44 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Stützpunktfeuerwehr Jaderberg
Schwerpunktfeuerwehr Rastede
Stützpunktfeuerwehr Loy-Barghorn
    Ortsfeuerwehr Großenmeer
      Ortsfeuerwehr Salzendeich
        Polizei
        Rettungsdienst

        Einsatzbericht

        Einsatz für den RW-Kran

        Am Montagabend kam es in der Gemeinde Ovelgönne zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW kopfüber in einem wasserführenden Graben zum Liegen kam. Dabei wurde eine Person eingeklemmt und musste von den ersteintreffenden Rettungskräften befreit werden.

        Als der Rüstwagen der Feuerwehr Jaderberg am Einsatzort eintraf, war die Person schon gerettet. Anschließend unterstütze die Einheit Jaderberg bei den Bergungsarbeiten. Mit dem Kran vom Rüstwagen wurde das Fahrzeug aus dem Graben gehoben; auch um sicherzugehen, dass sich niemand mehr im oder unter dem verunfallten Fahrzeug befindet.

        Zum Unfallhergang können noch keine Angaben gemacht werden.

         

        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.