Die Ortswehr

Der Ort

Jaderberg ist die größte Ortschaft der Gemeinde Jade, die sich über 93 Quadratkilometern erstreckt. Von den ca. 5900 Einwohnern der Gemeinde leben ca. 3300 Einwohner in Jaderberg. Auf dem folgenden Bild stellen die Flammen die vier Feuerwehrstandorte der Gemeinde Jade dar; links der Standort der Feuerwehr Jaderberg.

Die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Jaderberg ist - wie alle Feuerwehren - für den Brandschutz und die technische Hilfeleistung zuständig und die größte Ortswehr der vier Feuerwehren der Gemeinde Jade. Als Stützpunktfeuerwehr ist sie mit einem guten Fuhrpark ausgestattet. Mit einem Tanklöschfahrzeug TLF 3000 (Bild: mitte) mit zusätzlicher Beladung für die technische Hilfeleistung, einem Löchruppenfahrzeug LF 10/6 (Bild: mitte rechts), einem Rüstwagen RW-Kran (Bild: mitte links) vom Landkreis, einem Einsatzleitwagen ELW 1 (Bild: links) und dem First Responder FR (Bild: rechts) ist die Wehr technisch sehr gut aufgestellt und für alle Einsatzszenarien gut gewappnet.

Da es sich bei der Feuerwehr Jaderberg um eine Freiwillige Feuerwehr handelt, ist das Feuerwehrhaus nicht rund um die Uhr besetzt. Im Falle eines Einsatzes, der über die Großleitstelle Oldenburger Land koordiniert wird, fahren die ehrenamtlichen Mitglieder mit ihren Privatfahrzeugen zum Gerätehaus und rüsten sich dort aus. In der Regel sind die ersten Einsatzfahrzeuge dann nach spätestens fünf Minuten auf dem Weg zur Einsatzstelle.

Das Zuständigkeitsgebiet umfasst den Löschbezirk Jaderberg mit den Gemeindegrenzen im Norden, Süden und Westen, und der Kreuzmoorstraße als Grenze im Osten. Aber auch darüber hinaus wird die Feuerwehr Jaderberg zur Unterstützung der Nachbarwehren alarmiert und rückt auch mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) des Landkreises Wesermarsch zu größeren Schadensereignissen aus. Die FF Jaderberg ist mit ihren Fahrzeugen in verschiedenen Fachzügen der KFB Wesermarsch, unter anderem im Fachzug 2 (Wassertransport), in dem das Tanklöschfahrzeug gelistet ist, und im Fachzug 3 (Technische Hilfeleistung), dem der Rüstwagen angehört, vertreten.

Fuhrpark (2018)

Die Mitglieder

Die FF Jaderberg hat derzeit 52 aktive Mitglieder (Stand 2021). Hinzu kommen die Mitglieder der Ehrenabteilung, sowie die externen First Responder und die Cheerleader. Mehrere Mitglieder der Feuerwehr sind zusätzlich in anderen Einheiten des Landkreises wie z.B. Kreisausbilderteam, Feldküche und Nachrichtengruppe (IuK-Gruppe) aktiv.

Geleitet wird die Feuerwehr Jaderberg durch ihren Ortsbrandmeister. Zusammen mit seinem Stellvertreter, dem Zugführer und den zwei gewählten Gruppenführern bildet er die Führung der Ortswehr. Für Entscheidungen und die unterschiedlichen Bereiche innerhalb der Feuerwehr stehen der Führung noch weitere Fachwarte zur Seite. Die Führung und die Fachwarte bilden dann zusammen das sogenannte Ortskommando.

Bis zum 67. Lebensjahr ist eine aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst möglich. Anschließend kann in die Altersabteilung (auch Ehrenabteilung genannt) gewechselt werden. Die Ehrenabteilung nimmt dann nicht mehr aktiv an Einsätzen teil, ist aber bei allen Veranstaltungen der Feuerwehr dabei.

Aktive Abteilung der freiwilligen Feuerwehr Jaderberg + Ehrenabteilung + Cheerleader (2018)

 

 

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.