eiko_icon Gemeldeter Wohnungsbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Bollenhagener Straße, Jade
Datum 16.01.2019
Alarmierungszeit 17:06 Uhr
Einsatzende 22:40 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Melder und Sirene
eingesetzte Kräfte

Stützpunktfeuerwehr Jaderberg
First Responder Jaderberg
Ortsfeuerwehr Jade
Ortsfeuerwehr Südbollenhagen
Stützpunktfeuerwehr Schweiburg
FtZ Brake
Rettungsdienst
Polizei
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Feuerwehren Jade und Jaderberg am frühen Abend des 16. Januar gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte zündete das Stallgebäude mit angrenzendem Wohnhaus jedoch schlagartig durch, sodass das Einsatzstichwort umgehend auf Gebäudebrand erhöht und die Wehren Südbollenhagen und Schweiburg nachalarmiert wurden.

Die Familie konnte sich zuvor selbst retten und wurde von den First Respondern und dem Rettungsdienst betreut.

Da das Dach aus Reith und Eternit bestand, stand schnell das gesamte Gebäude in Vollbrand. Von mehreren Seiten aus wurde somit ein Löschangriff gestartet, auch um ein weiteres Ausbreiten der Flammen auf eine angrenzende Scheune und einen Schuppen verhindern zu können.

Gegen 22 Uhr war das Feuer dann weitesgehend gelöscht. Die Jader Kameraden übernahmen von da an das restliche Ablöschen von weiteren Glutnästern und wurden dabei auch von einem Bagger unterstützt.

 

Bild (ID.Nr. 80, 81, 82): Hans Hermann Wilkens

Bild (ID.Nr. 83, 84, 85): Feuerwehr Jade

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen