Spendenverkauf zugunsten der First Responder

Von links: Helmut Munderloh (Gruppenleiter First Responder), Susanne Prigge, Mike Prigge und Thomas Hülsebusch (Ortsbrandmeister und 1. Vorsitzender des Fördervereins) fiebern dem Spendenverkauf entgegen.

 

Jaderberg. Die First Responder Gruppe Jaderberg steht am 23. und 24. November im Mittelpunkt eines Spendenverkaufs, den Susanne Prigge aus Jaderberg initiiert hat. Der Erlös wird nämlich dem Förderverein der Feuerwehr Jaderberg e.V. und damit den First Respondern zugute kommen. Dies soll ein Dankeschön sein für die Einsatzbereitschaft bei Tag und Nacht. Wie wichtig es ist, dass Hilfe im Notfall schnell vor Ort ist, haben Susanne und Mike Prigge selbst erfahren. Daher ist es beiden ein wichtiges Anliegen, die Gruppe mit dieser Spendenaktion aktiv zu unterstützen.


Im Angebot sind eine große Auswahl außergewöhnlicher Adventskränze, -gestecke und Holzsäulen, die in den vergangenen Wochen gefertigt wurden und nun auf neue Besitzer warten. Wer also eines oder auch mehrere dieser Unikate erwirbt, unterstützt damit die Arbeit der First Responder Gruppe. Gegen eine Spende werden auch Kaffee, Kuchen und Glühwein angeboten.
Der Spendenverkauf in der Tiergartenstraße 85 findet am Samstag, 23. November (2019), von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 24. November (2019), von 10 bis 16 Uhr statt.

Text: S.Grill (Friebo)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.