Evakuierungsübung am Jade-Gymnasium

Am Mittwoch, den 30. Oktober 2019, wurde am Gymnasium in Jaderberg eine geheime Evakuierungsübung durchgeführt. Zu dieser Übung wurde die Feuerwehr Jaderberg von der Schulleitung des Jades-Gymnasiums eingeladen, um das Geschehen mit zu beobachten. Somit fanden sich dort um kurz vor 10 Uhr vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jaderberg ein.

Um genau 10:58 Uhr schrillte der Hausalarm, ausgelöst durch den Hausmeister, in den einzelnen Gebäudeteilen. Umgehend verließen die ca. 550 Schüler und Lehrkräfte das Gebäude. An der Sammelstelle auf dem Schulhof wurde dann die Vollständigkeit festgestellt. Nach bereits 10 Minuten kam die Meldung, dass das Gebäude vollständig geräumt sei.

Der Schulleiter, der Ortsbrandmeister der FF Jaderberg sowie die anwesenden Beobachter zeigten sich mit dem Ablauf der Evakuierung durchaus zufrieden. Das letzte Mal wurde eine solche Übung im Jahr 2017 durchgeführt. Auch dort verlief Alles reibungslos.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.